Regionaler Erfahrungsaustausch Praxislernen

Dieses Veranstaltungsformat der Koordinierungsstelle Praxislernen im Netzwerk Zukunft richtet sich an interessierte und erfahrene Schulen zu gewünschten Themen im Hinblick auf die Umsetzung des BStO-Konzeptes, insbesondere des Praxislernens.
Praxislernschulen oder Schulen aus einer Region, die an der Einführung von Praxislernen in Betrieben nach VV BStO 2016 interessiert sind, haben oft ähnliche Erfahrungen im Umgang mit den jeweiligen, häufig herausfordernden Bedingungen vor Ort gemacht. Auch über die jeweils schulformspezifischen Bedingungen bestehen gleichermaßen wertvolle Erfahrungen in Bezug auf die Umsetzung von Praxislernen wie Austauschbedarf.

Regionaler Erfahrungsaustausch am 6. Mai 2019 in Ortrand

Im Rahmen dieser Veranstaltung möchten wir Ihnen die Möglichkeit geben, sich mit anderen Kolleginnen und Kollegen über die Chancen und Herausforderungen bei der Einführung und Umsetzung des „Praxislernen in Betrieben nach VV BStO 2016“ auszutauschen. Wir freuen uns, dass wir die Lingenthal-Oberschule Ortrand als Veranstaltungsort und Inputgeber gewinnen konnten. Die Veranstaltung richtete sich an alle Ober- und Gesamtschulen sowie Schulen mit dem sonderpädagogischen Förderschwerpunkt „Lernen“ im Kammerbezirk Cottbus.

Programmablauf

14:00 Uhr: Begrüßung und kurze Vorstellungsrunde
14:15 Uhr: Vorstellung des Praxislernens in Betrieben durch die Karl-Eduard von Lingenthal-Oberschule Ortrand – EUROPASCHULE mit anschließender Diskussion
15:00 Uhr: Input und Erfahrungsaustausch zu weiteren praxislernrelevanten Themen
16:00 Uhr: Planung von weiteren regionalen Erfahrungsaustauschen
16:30 Uhr: Ende der Veranstaltung

Anmeldung

Weiterführende Informationen und das Anmeldeformular entnehmen Sie bitte unserer Einladung zum Erfahrungsaustausch Praxislernen am 9.5.2019 in Ortrand oder nehmen Sie Kontakt mit der Koordinierungsstelle Praxislernen auf! Anmeldeschluss ist der 30. April 2019.

Regionaler Erfahrungsaustausch am 4. April 2019 in Angermünde

Der erste regionale Erfahrungsaustausch zum Praxislernen fand am 4. April 2019 an der Ehm Welk-Oberschule in Angermünde statt. Neben dem Austausch über Chancen und Herausforderungen des Praxislernens, auch im Hinblick auf die Umsetzung des BStO-Konzeptes, stellte der Schulleiter Herr Bretsch das schulinterne Praxislernkonuept vor.

Die Veranstaltung richtete sich an alle Ober- und Gesamtschulen sowie Schulen mit dem sonderpädagogischen Förderschwerpunkt „Lernen“ im Kammerbezirk Ostbrandenburg sowie dem Landkreis Oberhavel.

Das Programm der Veranstaltung lesen Sie hier >> Erfahrungsaustausch Praxislernen am 04.04.2019 |.pdf (1 MB) 

Einen kurzen Beitrag zu dieser Veranstaltung erscheint in Kürze auf dieser Seite.