Praxisnahe Berufsorientierung an der Oderbruch-Oberschule Neutrebbin am 14.3.2018

Am 14. März 2018 veranstaltete die Oderbruch-Oberschule Neutrebbin eine Abstimmungsrunde zum Ausbau der praxisnahen Berufsorientierung durch Partnerschaften zwischen Schule und Unternehmen.

Dazu trafen sich Vertreterinnen und Vertreter von über 30 regional ansässigen Unternehmen sowie die Industrie- und Handelskammer Ostbrandenburg und Handwerkskammer Frankfurt (Oder) – Region Ostbrandenburg. Auch die Koordinierungsstelle Praxislernen war bei dieser gelungenen Veranstaltung vertreten und stellte Praxislernen in Betrieben gemäß der Brandenburger Landesstrategie zur Berufs- und Studienorientierung vor.

Die Schule berichtet auf Ihrer Webseite über diese Veranstaltung. Der Beitrag steht unter Praxisnahe Berufsorientierung Oderbruch-Oberschule Neutrebbin zur Verfügung.